Ich liebe meinen Beruf
Als Diplom-Designerin brenne ich für alles, was mit Gestaltung zu tun hat. Ich konzipiere und realisiere verschiedene Online- und Offlinemedien. Internetseiten, Marken und Kommunikationsstrategien zu entwickeln, Logos zu entwerfen, Geschäftsausstattungen, Broschüren, Magazine, Postkarten, Bücher, Kalender, Plakate zu gestalten, Grafiken und Illustrationen zu kreieren, der perfekte Bildaufbau von Fotos – das alles lässt mein Herz höher schlagen.

Kreativ und kommunikativ
Ich arbeite bereichsübergreifend, d. h. als Designerin, Fotografin, Illustratorin, Konzeptionerin und Texterin – je nach dem, was Sie gerade wünschen. Dabei definiere und strukturiere ich Inhalte und setze sie kreativ in enger Abstimmung mit Ihnen um. Für Sie wirtschaftlich, für mich mit kommunikativen Geschick und künstlerischem Anspruch. Bei umfangreicheren Projekten arbeite ich sehr gerne im Team mit anderen Kommunikations- und Marketingexperten, Textern und Programmierern zusammen.

Aus Liebe zur Gestaltung für eine schönere Welt
Als Kommunikationsdesignerin unterstütze ich mittelständische und kleine Unternehmen sowie Selbstständige und Freiberufler darin, ihre Identität zu finden, zu entwickeln und zu festigen. Für öffentliche Einrichtungen und Werbeagenturen entwickele ich Kommunikationsstrategien – von der Idee bis zur Umsetzung. Für Verlage und Privatpersonen kreiere ich alles, was das Leben schöner macht.

Arbeitsweise und beruflicher Werdegang
Meine Arbeitsweise hat sich durch zahlreiche Praktikas, meine universitäre Ausbildung und vielfältige Mitarbeit für verschiedene Werbeagenturen und Unternehmen entwickelt. In meinem Studium im Fachbereich Kommunikationsdesign an der "Folkwang – Universität der Künste" (ehem. Universität / Gesamthochschule Essen) hatte ich das Glück bei Prof. Otto Näscher (Grafiker und bildender Künstler), bei Prof. Volker Küster (Typograf), Prof. Sabine Tschierschky (Malerin und Grafikerin), Prof. Inge Oswald (Fotografie), Prof. Peter Wippermann (Trendforscher) und Prof. Norbert Bolz (Medien- und Kommunikationstheoretiker, Designwissenschaftler) zu lernen, die mich wesentlich geprägt haben. Vor und während meinem Studium war ich als Praktikantin und als freie Mitarbeiterin für verschiedene Werbeagenturen und Unternehmen tätig und habe viele praktische Erfahrungen gesammelt. Nach dem Studium 1999 bin ich als freiberufliche Kommunikatonsdesignerin durchgestartet. Der Umfang der Auftraggeber für die ich tätig bin, wird bis heute immer größer und vielfältiger.

seit 2008:
eigenes Designbüro in der Hafenstraße 64, Münster

seit 2006: 
2 fotografieren in Kooperation mit der Fotografin und Dipl. Designerin Jutta Waldhelm

2006 – 2010: 
Fotoatelier und Ausstellungen am Hawerkamp 31, Münster

seit 2005:
freie Mitarbeit bei Weg 3, Münster

2004 – 2006:
freie Mitarbeit bei GN ReSound, Münster

2004 – 2006:
freie Mitarbeit bei The Phone House, Münster

1999:
Abschluss als Diplom-Designerin mit  "sehr gut"  im Fachbereich Kommunikationsdesign
an der Folkwang – Universität der Künste, www.folkwang-uni.de
(ehemals Universität / Gesamthochschule Essen),
Thema: "Eyedentity" (Kommunikationsstrategie, Corporate Design, Fotografie)

1997 – 2013:
freie Mitarbeit bei KopfKunst – Agentur für Kommunikation, Münster,
freie Mitarbeit im Designbüro, Münster

1997 – 2000:
freie Mitarbeit bei Saga Werbeagentur, Münster

1996:
Praktikum bei KopfKunst – Agentur für Kommunikation, Münster

1995:
Praktikum bei Grey Deutschland, Düsseldorf

1994 – 1999:
Studium an der Folkwang – Universität der Künste, www.folkwang-uni.de
(ehemals Universität / Gesamthochschule Essen), Fachbereich Kommunikationsdesign,
Studieninhalte: Grafikdesign, Typografie, Zeichnen, Illustration, Fotografie, Kunstgeschichte, Architekturgeschichte, Philosophie

1992 – 1993: 
Jahrespraktikum am Lehrinstitut für Design „Haus Aussel“ bei Marlene Richter, Rheda-Wiedenbrück

1991:
Praktikum bei T.O.M., Team für operatives Marketing, Münster

Design am Alten Güterbahnhof in Münster
Mein Designbüro befindet sich in der Hafenstraße 64 in Münster. Das Haus 1 am Alten Güterbahnhof liegt in der Nähe des Münsteraner Bahnhofs und Hafens auf einer Meile mit vielen kreativen Leuten: Architekten, Illustratoren, Designern, Fotografen, Musikern und IT-Experten. Hier arbeite ich in einer Bürogemeinschaft mit der PR-Journalistin und Texterin Gerhild Bellinghausen und der Grafik-Designerin Melina Wächter zusammen.
Zurück zum Anfang